Themen der Tierkommunikation

Wie geht es meinem Tier?

Für den Halter ist es oft schwer, den Zustand seines Tieres zu erkennen, da

  • Tiere ihr Befinden nicht immer zeigen
    z.B.:
    • der Hund, der die Erwartungen seines Halters erfüllen will und trotz Schmerzen spielt und tobt
    • die Katze, die sich Krankheit nicht anmerken lässt, um dem Rivalen nicht zu signalisieren, dass ihr Territorium leicht zu erobern ist
    • der Welpe, der durch fröhliches Spiel sich selbst vom Trennungsschmerz von Mutter und Geschwistern ablenkt

  • Tiere ihre Situation oft individuell bewerten,
    z.B.:
    • das Pferd, das unter seiner Altersschwäche leidet, da es deshalb seine Führungsrolle in der Herde verlieren wird
    • ein anderes Pferd mit ähnlichen Beschwerden, das aber so stolz auf seine früheren Siege als Turnierpferd ist, dass die körperlichen Beeinträchtigungen unwichtig sind.
    • das Reh, für das es in Ordnung ist, an seinem gebrochenen Bein langsam und in Frieden zu sterben, statt vom Jäger erschossen zu werden.

Mit Hilfe der Tierkommunikation können Sie sowohl die körperliche als auch die seelische Verfassung Ihres Tieres besser verstehen.

Es folgen Beispiele für Fragen zu verschiedenen Themen:

Zusammenleben
  • Bist du glücklich in unserer Familie?
  • Gibt es etwas, was ich für dich tun kann?
  • Was magst du besonders gern?
  • Gibt es etwas, was ich aus deinem Leben in Spanien/ Ungarn/ der vorherigen Familie wissen muss, um dich besser zu verstehen?
  • Was kann ich tun, um dir die Ankunft in unserer Familie zu erleichtern?
  • Warum reagierst du aggressiv auf...?
  • Wie ist es für dich, dass du jetzt ... bei uns wohnt?
  • Bist du mit deinem Schlafplatz zufrieden?
  • Wie gefällt dir deine Arbeit als Begleit-/ Therapiehund?
  • Was wünschst du dir als Ausgleich?
  • .........
Krankheit
  • Wie geht es dir?
  • Hast du Schmerzen?
  • Was brauchst du?
  • Was kann ich für dich tun?
  • Wie kann ich dir den Tierarztbesuch erleichtern?
  • Kennst du die Ursachen deiner Krankheit?
  • .........
Sterben/ Tod
  • Wie geht es dir?
  • Möchtest du eingeschläfert werden oder auf den Tod warten?
  • Wo möchtest du sterben?
  • Möchtest du allein sterben oder soll ich dabei sein?
  • Gibt es etwas, was du mir noch sagen möchtest?
  • Gibt es etwas, was du noch tun möchtest/ dir noch wünschst?
  • Was hattest du besonders gern?
  • .........
  • Was möchten Sie Ihrem Tier noch mitteilen?

Dies sind nur Beispiele für Fragen.
Sie könen Ihr Tier alles fragen, was Sie jemals von ihm wissen wollten.

Dobermann (Hundesorte)
Impressum / Datenschutz